Amnesty International Gruppe Dortmund (1340)

Impressum | Login

Gruppe Dortmund (1340)

StartseiteVerlauf

Was ist auf dem Bild zu sehen?

06.01.2015

Filmvorführung "Hotel Sahara"

in gut einer Woche steht unser nächster Filmabend an:

  • Was? Filmvorführung "Hotel Sahara" und Anschlussdiskussion
  • Wann? Mittwoch 14.01.2015, 19 Uhr
  • Wo? Auslandsgesellschaft, Steinstraße 48, 44147 Dortmund (direkt am HBF Nordausgang)

Auch diesmal haben wir wieder zwei Gäste eingeladen, die uns mit ihrem Fachwissen in der Diskussion nach dem Film einen noch tieferen Blick in dieses komplexe Thema ermöglichen werden.

Der Eintritt ist frei!

Zum Film: Der Dokumentarfilm "Hotel Sahara" ist eine Metapher für das Zwischenstadium von Flüchtlingen, die zwar ihre Heimat schon verlassen haben, aber immer noch nicht an ihrem Ziel angekommen sind. Der Fokus des Films ist Nouhadibou, eine Stadt im westafrikanischen Mauretanien – eine unwirtliche Transitstation, die Zehntausende von Menschen beherbergt, die nur einen Traum im Kopf haben: Europa. Reisende aus allen Staaten südlich der Sahara erreichen diesen melting-pot, von dem sie versuchen in kleinen Booten von Mauretanien nach Europa auf die Kanarischen Inseln zu gelangen. Der Film handelt von Kreuzungen und Wegen, vom Kommen und Gehen, vom Hoffen und Warten auf ein besseres Leben jenseits des Atlantiks. In den Portraits und Geschichten der Migranten zeigt sich, wie sinnlos es ist, „echte“ von „unechten“ Flüchtlingen unterscheiden zu wollen.

Ein Film von Bettina Haasen